> Zurück

Blues im Cattle Shed: Beata Kossowska und Eberhard Klunker

Wann: Sonntag 20.10.2019 20:00-22:30
Typ: Veranstaltungen
Ort: Cattle Shed, Ingolstädter Straße, Neumarkt
Teilnehmer:

Sonntag, 20.10 ab 20:00 Uhr

Blues im "Cattle Shed":
Beata Kossowska und Eberhard Klunker: "Wildflowers"

Beata Kossowska, in Plonsk / Polen geboren, wechselte sofort nach ihrem  abgeschlossenem Pädagogikstudium an der Universität Warschau in den Musikerberuf.
In Deutschland begann Sie 2008 die Zusammenarbeit mit Wolfgang Bernreuther und Rudi Bayer in der Band "United Blues Experiance". Häufige Konzerte und mehrere Album-Veröffentlichungen begründeten den ausgezeichneten Ruf dieser Formation.
2013 lernte Sie den Berliner Akustik-Gitarristen Eberhard Klunker bei einen Mundharmonika-Treffen  kennen,  das spontan zu einer wunderbaren Jamsession wurde. So entstand ein einzigartiges Duo, das die eigene Freude an der Musik in unwiderstehlicher Weise auf das Publikum übertragen kann.
Beata Kossowska wirkt auf internationalem Niveau als Mundharmonika - Solistin, Sängerin  und Komponistin. Ihre Spieltechnik und Virtuosität sind unvergleichlich. Konzertveranstalterlegende Fritz Rau sagte über sie:  "...Beata Kossowska, die wie ein Bluesengel vom polnischen Blueshimmel auf uns gefallen ist..."
Eberhard Klunker ist als akustischer Gitarrist und Komponist kongenialer Partner und  virtuoser Gegenpol. Neben der Arbeit mit Beata Kossowska ist er in den letzten Jahren durch Solokonzerte und hochgelobte Alben hervorgetreten. Sein Soloalbum "Lietzensee" (2015) wurde von "Minor 7th" als  "...vielleicht beste akustische Veröffentlichung des Jahres..."  bezeichnet.
 
Das "Cattle Shed" ist vielen Neumarktern als gemütiches Iris Pub bekannt. Am neuen Standort in der Ingolstädter Straße (ehemals "Abseits") will es mit interessanten musikalischen Gästen an diese Traditon anknüpfen.
 
Eintritt Im Vvk: € 10.- (+ Gebühr), Abendkasse € 12.-
 
 
.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)