> Zurück

Stummfilm: Metropolis

Wann: Dienstag 30.04.2019 20:00-22:00
Typ: Veranstaltungen
Ort: Klostersaal, evangelisches Gemeindezentrum
Teilnehmer:

Fritz Lang's Metropolis

Letztes Jahr Nosferatu, heuer Metropolis. Der zweite Stummfilm-Klassiker, den die gelernte Kontrabassistin Lizzy Aumeier, zusammen mit dem Marimbaphonisten und Schlagzeuger Horst Faigle auf kongeniale Art und Weise begleitet.

Beide Musiker sind schon lange musikalische Weggefährten und haben zusammen jahrelang im Cinecitta eine große Palette an Stummfilmen begleitet. Zu den dort aufgeführten Filmen gehörte Fritz Langs geniales Meisterwerk „Metropolis“. Dieses expressionistische Werk war der erste Science-Fiction in Spielfilmlänge und ist heute in die Liste der Welterbe-Kulturgüter aufgenommen.

Fritz Langs Stummfilmklassiker ist ein Meisterwerk der Filmästhetik und ein Meilenstein in der Geschichte des Science-Fiction-Films. In der Zukunftsstadt Metropolis führt ein Aufstand der geknechteten Massen zu Zerstörung, aber auch zur Versöhnung zwischen den Klassen.“ (Kino.de)

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)